Theater





TSV Theaterbühne Triftern spielt die Bayerische Komödie von Peter Landstorfer.

Aufführungen im 6. Jahr im neuen Mehrzwecksaal der Volksschule Triftern        

Der Bauer und Kiesgrubenbesitzer Bertl Habereder ist im wahrsten Sinne des Wortes ein "Pfenningsfuchser", ein richtiger Geizhals. Er dreht jeden Pfenning lieber dreimal um, bevor er ihn ausgibt. Leut' aus da Bank wia an Strichziager kann er nicht riechen.
Im täglichen Leb'n gönnt er sich am besten nix und alle um ihn herum - auch sein oagschichtiger Bruder Dugg - bekommen seinen Sparwahn zu spüren.

Doch dann droht Bertl sein Geiz zum Verhängnis zu werden.
Wird es am Ende eine heilsame Schröpfkur für Körper und Geist?

Ihr werdet es in der unterhaltsamen Geschichte rund um den "Pfenningfuchser" Bertl und seinen Bruder Dugg sehen.

Regie: Reiner Schachtner
Abteilungsleiter: Werner Schulz, Bernd Wagner
Bühnenbau: Hans Erber, Klaus Bauer, Tom Berer, Horst Petry, Rainer Brandner
Bühnendesign & Buchbearbeitung: Michaela Surner, Reiner Schachtner
Maske & Souffleuse: Miachale Surner, Elfriede Mühlehner, Heike Obermaier, Christine Lechner
Musik: Leitung Alfred Enggruber in wechselnder Besetzung
Bewirtung: Hildegard Schulz und viele fleißige Helfer

Für die Unterstützung danken wir: Markt Triftern, TSV Triftern, Freiwillige Feuerwehr Triftern, Fa.Josef Mader, Familie Geishauser (Gasthof Hofwirt), Fa.Elektro Stapfer, Fa.Elektro Zaumseil, Josef Ammer, Wolfgang Beck, Hans und Hildegard Billmeier, Elfriede und Helmut Geier, Korbinian Wensauer, Heinz Zinner, Frau Direktor Margot Auer und Hausmeister Volker Moser von der Volksschule Triftern sowie allen Helfern vor und hinter der Bühne.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 In der Slideshow sind 352 Bilder vorhanden.
Mit den Pfeiltasten kann schnell nach vorne oder nach hinten geblättert werden.
Um ein Bild länger zu sehen, kann die mittlere Taste gedrückt werden.