Theater






Die TSV-Theaterbühne begrüßt euch ganz herzlich zum Stück "Außer Kontrolle im Bayerischen Hof" von Ray Cooney.


Wir haben uns in diesem Jahr an einen englischen Komödien-Klassiker gewagt und die Handlung in eigener
Bearbeitung des Stückes ins bayerische und in die 80er Jahre nach München übertragen.
Ein bisschen Krimi und viele Verwechslungen wegen gar arger Geheimisstuerei sollen für beste Unterhaltung sorgen.
Danke an das ganze Theaterteam, das auf und neben der Bühne wieder mit viel Kondition für eure Unterhaltung sorgen will.
In diesem Sinne hoffen wir daß euch unser Theater wieder gefällt und wünschen viel Spaß & gute Unterhaltung.

Eure TSV-Theaterbühne.                                     

Reiner Schachtner                            Werner Schulz
      Regisseur                                    Abteilungsleiter


Künstlerische Leitung, Regie, Bühnenentwurf: Reiner Schachtner
Organisatorische Leitung: Werner Schulz & Bernd Wagner
Regieassistenz & Bühnenmalerei: Michaela Surner
Bühnenbau: Hans Erber, Klaus Bauer, Tom Berer, Horst Petry, Rainer Brandner, Uli Stober, Rainer Brandner und Alex Böttcher
Saaldekoration & Kasse: Rosi Bauer
Bühnendesign & Buchbearbeitung:
Michaela Surner, Reiner Schachtner
Maske & Frisuren: Michaela Surner, Elfriede Mühlehner, Heike Obermaier
Internet & Bilder: Heinz Zinner, Horst Petry, Heiko Obermaier
Musik: Blosmusi Triftern, Trifterer Blosn, Gfrei-Zeit-Tanzlmusi oder Stüberlmusi Anzenkirchen
Bewirtung: Hildegard Schulz und viele fleißige Helfer

Für die Unterstützung danken wir: dem Markt Triftern, stellvertretend Herrn 1.Bgm. Walter Czech, der Grund & Mittelschule Triftern,
stellvertretend Frau Rektorin Margot Auer & dem TSV Triftern, stellvertretend Franz & Annemarie Altmenn für die gute Zusammenarbeit,
allen Gönnern & Helfern für die Unterstützung und Hildegard Bielmeier & Team für's Reinigen der Räumlichkeiten.


Darum geht's: Ein Septemberabend im München der 80er. Richard Schwanthaler, Bayerischer Kultusminister, trifft sich in der
Suite 648 des Bayerischen Hofes mit Lydia Wagenbrecht, einer attraktiven Sekretärin der Opposition für ein Techtelmechtel.

Ein durch und durch brisantes Vorhaben.

Viel Spaß!

Mit den Pfeiltasten kann schnell nach vorne oder nach hinten geblättert werden.
Um ein Bild länger zu sehen kann die mittlere Taste gedrückt werden.