Spieltag: 02.04.2011 TSV Triftern : SSV Eggenfelden 2 : 3
     


Das Spitzenspiel, Erster geg. Zweiten hielt nicht ganz was man sich erhoffen konnte.

Die Heimmannschaft kam in den gesammten 90 Min. nicht in den erwünschten Spielrythmus und leistete sich viele Abspielfehler und Ballverluste.
Eggenfelden spielte dagegen sehr diszipliniert und abgeklärt.
Bereits in der 8. Min. ging EG mit einem abgefälschten Freistoß, durch Michael Herrmann, 0 : 1 in Führung. Die Hausherren mühten sich sichtlich und in der 28. Min. schickte Thomas Friedrich, Sturmführer Brunner mit einem herrlichen Pass genau in den Lauf auf die Reise, die er mit einem sehenswerten Tor zum Ausgleichstreffer abschloß. Doch es dauerte keine 3 Min., da erhöhte Lukas Kempf auf 1: 2 für Eggenfelden.

Nach der Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bis zur 80. Min.
Ein verunglückter Abschlag direkt vor die Füsse eines Gästespielers, nutzte dieser zum 1 :3 für den Tabellenführer.
Der Anschlußtreffer zum 2 : 3, nach schönem Querpass von Thomas Friedrich auf Michael Hofmann in der 88. Min., kam leider dann etwas zu spät.

Torschützen:
0 : 1 Michael Herrmann,  EG   8. Min.
1 : 1 Christof Brunner             28. Min.
1 : 2 Lukas Kempf,           EG 32. Min.
1 : 3 kein Name gen.              80. Min.
2 : 3 Michael Hofmann           88. Min.

Bericht: Alfred Schraml