Zurück zur Startseite

Abteilung des TSV Triftern

Trainingszeiten:
Jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr für die Jugend ab 16:30 Uhr

Im Sommer: auf dem Sportplatz des TSV Triftern

Im Winter: in der Stockschützenhalle Neukirchen



Verantwortlicher Abteilungsleiter:

Frank Feldmeier
Tel.: 0170/3036595


TSV Triftern Bogensport

Die jüngste Abteilung des TSV Triftern hat sich ganz dem Bogensport verschrieben. Seit 2020 wird im Sommer auf dem Sportplatz des TSV, im Winter in der Stockschützenhalle in Neukirchen trainiert. Das Training findet jeden Donnerstag statt, für die Jugend ab 16:30 Uhr, für die Erwachsenen ab 18 Uhr. Für ein Schnuppertraining ist jeder willkommen, die nötige Ausrüstung dazu wird gestellt.

Der Fokus der Abteilung liegt auf dem olympischen Recurve-Bogen, das heißt einem modernen Sportbogen, der mit Visier und gegebenenfalls Stabilisatoren genutzt werden kann, es gibt aber auch Mitglieder, die Blankbogen (moderne Bögen ohne Visier oder Stabilisatoren) oder einen historischen Langbogen aus Holz schießen. Compound-Bögen sind in der Abteilung derzeit keine vorhanden, aber Compound-Schützen mit eigenem Bogen sind herzlich willkommen. In der Halle wird auf Scheiben in 18 m Entfernung geschossen, im Freien können die Distanzen wesentlich größer sein – je nach räumlichen Gegebenheiten bis zu 90 m. Bei regionalen Wettkämpfen, wie etwa den Hallen-Gaumeisterschaften des Schützengaus Rottal, konnte die Abteilung sowohl in der Einzelwertung als auch in der Mannschaft schon beachtliche Erfolge erzielen.

Mit dem Bogensport kann man beim TSV in etwa mit zehn Jahren beginnen. Die Jugendlichen werden erst einmal ohne Hilfsmittel am Bogen intuitiv an die korrekte Haltung und Technik herangeführt. Eigene Ausrüstung muss für die Jugend nicht angeschafft werden, diese wird vom Verein bereitgestellt. Die Abteilung organisiert außerdem Ausflüge für die Jugend, zum Beispiel zum Feldbogen-Parcours nach Bad Birnbach. Auch am Ferienprogramm der Gemeinde Triftern hat die Abteilung Bogensport sich bereits beteiligt und großen Anklang gefunden.

Bogenschießen als Sport kann in jedem Alter betrieben werden und eignet sich auch für erwachsene Neueinsteiger. Das Training beansprucht und kräftigt verschiedenste Muskeln und fördert Konzentrationsfähigkeit und Körpergefühl gleichermaßen. Im TSV besteht sowohl die Möglichkeit, gezielt auf Wettkämpfe zu trainieren, als auch den Bogensport als reinen Ausgleich zum hektischen Alltag zu betreiben.